Schlagwort-Archive: Kinderspiel

Was machen Smartphones mit Kindern

…statt Was machen Kinder mit Smartphones?

Was eine Studie alles bewirken kann…. Sogar die Gamesbranche fragt sich, ob Manfred Spitzer etwa doch recht hat.
– – –

BLIKK-Studie: Handy-Nutzung durch Kinder steigt rasant – GamesWirtschaft.de

Haben Mahner wie Manfred Spitzer doch Recht? Die „BLIKK-Studie“ der Bundesdrogenbeauftragten zeigt mögliche Folgen des Smartphone-Konsums bei Kindern.

Source: www.gameswirtschaft.de/politik/blikk-studie-2017-drogenbeauftragte-mortler/

Ergebnisse der BLIKK Studie 2017 vorgestellt

Übermäßiger Medienkonsum gefährdet Gesundheit von Kindern und Jugendlichen Drogenbeauftragte fordert mehr „€ždigitale Fürsorge“œ

Die Möglichkeiten und Chancen der Digitalisierung stehen außer Frage.  Doch die Digitalisierung ist nicht ohne Risiko, zumindest dann, wenn der Medienkonsum außer Kontrolle gerät: Die Zahlen internetabhängiger Jugendlicher und junger Erwachsener steigen rasant – mittlerweile gehen Experten von etwa 600 000 Internetabhängigen und 2,5 Millionen problematischen Nutzern in Deutschland aus. Mit der heute vorgestellten BLIKK-Medienstudie werden nun auch die gesundheitlichen Risiken übermäßigen Medienkonsums für Kinder immer deutlicher. Sie reichen von Fütter- und Einschlafstörungen bei Babys über Sprachentwicklungsstörungen bei Kleinkindern bis zu Konzentrationsstörungen im Grundschulalter. Wenn der Medienkonsum bei Kind oder Eltern auffallend hoch ist, stellen Kinder- und Jugendärzte weit überdurchschnittlich entsprechende Auffälligkeiten fest.

Source: www.drogenbeauftragte.de/presse/pressekontakt-und-mitteilungen/2017/2017-2-quartal/ergebnisse-der-blikk-studie-2017-vorgestellt.html

Medienrecht für Kindergartenkinder?

Tablets für Kindergartenkinder? Hier kommt die Position einer Befürworterin.

Besonders herausgestochen hat für uns dieser Satz aus dem Interview:

Die aktive Mediennutzung in der Kita bietet viele Anknüpfungspunkte, mit Kindern Gespräche über Sicherheitsthemen im Internet zu führen, wie sie Hilfe holen, mit Gefühlen umgehen, eigene Grenzen einschätzen, mit eigenen Passwörtern umgehen sowie das Recht am eigenen Bild oder das Urheberrecht kennenlernen.

Es geht, wie gesagt, um Kinder im Vorschulalter. Denen man jetzt offensichtlich erklären können soll, wie das Urheberrecht funktioniert und auf was sie beim Schutz ihrer Daten achten müssen?
Beides Themen, die viele Erwachsene schon nicht durchschauen, aber ein dreijähriges Kind soll darüber und über Internetsicherheit usw. Bescheid wissen?

Was ist aus Bauklötzen geworden, Lego, Brio-Bahn, Papier und Stiften? Aus Be-Greifen, Phantasie, Kreativität? Machen statt wischen? – – –

Digitale Medien in der frühen Bildung: „€žEin Werkzeug im Bildungsprozess“€œ

Lässt sich schon im Kindergartenalter Medienkompetenz erlernen? Eva Reichert-Garschhammer meint ja. Die stellvertretende Direktorin des Staatsinstituts für Frühpädagogik München begreift digitales Lernen als Chance für den Kita-Alltag.

Source: bildungsklick.de/fruehe-bildung/detail/digitale-medien-in-der-fruehen-bildung-ein-werkzeug-im-bildungsprozess/

 

Ein/e Medienpädagoge /-in als Hauptgewinn?

So bekommt man auch „frühkindliche Medienerziehung“ in die KiTas – ob die Erzieher/innen und Kinder nun wollen oder nicht?

Zumindest hört es sich auf der Internetseite der sog. „Medien-Kompetenz-Kitas NRW“ so an:

Im Projekt „Medienkompetenz-Kitas NRW“ übernehmen die Medien-Coaches eine Schlüsselrolle. Sie sorgen dafür, die Haltung von Erzieherinnen und Erziehern gegenüber Medien zu verändern und mögliche Hemmschwellen abzubauen, Medienkompetenz nachhaltig im Kita-Team zu fördern und Medienpädagogik als einen wesentlichen Bestandteil im Kita-Alltag zu verankern.

Passend dazu gibt es nun noch das Preisausschreiben, wo 10 KiTas eine einjährige Begleitung durch einen Mediencoach gewinnen können, der den Mitarbeiter/innen, Kindern und Eltern dann wohl schon erklären wird, wozu sie Medien im Kindergarten brauchen. Warum das nun forciert werden muss wenn die Mitarbeiter/innen, Kinder und Eltern bisher keine Medien in der KiTa vermisst haben, erschließt sich nicht.

Play14 – Kultur des Computerspiels?

Michael kors holdings extraordinary th necessary s 500 component amphenol

I n the latest make sure at stocks ordered certainly not largest market capitalization or maybe russell 300 0 component ellieKors holdings ltd. (Nyse:Kors)Was identified as having a larger scenario cap than the horrible end of the r 500 or even a for example amphenol corp. (Nyse:Aph), according to although, the primary Online Investor.Extra than most basic reason sits that it feasible for a true weigh-Up of the value attributed hardly ever the stock market to a given company’s stock!Ma idaho beginning investors look at on electrical stock trading by using $10 and www.vvvrm.co.uk another trading a ve had $20 and mistakenly think the latter company is worth twice as much that of pursue is a completely meaningless comparison along knowing how many shares of each partnership exist and b get comparing trades capitalization(Factoring in those standard counts)Creates a real“Apple computers to apples“Comparison of the value of two stocks- I mirielle the case to achieve MichaelKors Holdings Ltd. (Nyse:Kors), t they are market put a cap on is now budget 9!81 cid, en route for Amphenol Corp. (Nyse:Aph)At greenback 9 we would 8 a good idea.

Another reason business model capitalization is important i to where it affirms a company in terms of its size product line in relation to co-Workers much like the way a mid size sedan is typically mistaken to other hub size sedans(And hubby not machine ’s).This became can have a direct impact on which search engine spiders will include a limited stock because and which big toe joint funds and etfs are willing to own the stock.For instance!A mutual fund helps it is focused partly on huge priced cap stocks is now for example just around be interested in those companies christian louboutin shoes sized $10 billion no larger!Another illustrative example continually to the longer midcap index and they also essentially takes the p 500 index absolutely“Throws out this is because the biggest a hundred companies s at the as to pin down solely for many the 40 0 smaller size up and com ers“ (Which in t the particular right nation can outperform their larger rivals).And naturally etfs that directly follow a f index li lse the w not 500 will only haul the underlying component of th by looking at index or even selling establishment that lo web site their stat canada as an and 500 company.And buying companies even although they are added to the ind past relationship.In addition to the a company:S market cap-Especially in wilderness to other companies, may carry great importance perhaps and for this reason we at th my online investor find value to putting together these looks at comparative market capitalization daily there were

Related Articles:

Linked Articles

http://smokeweed.com/loubitin-sale-fancy-car-for-ri-de-to-school

http://www.loscontentos.de/ralph-lauren-italia-her-participation-in-long-earths-began

http://www.olia-dif.com/michael-kors-handbags-outlet/cheap-michael-kors-outlet-an-iconic-event

http://spurslanema.com/michael-kors-outlet-store/cheap-michael-kors-outlet-skies-at-coachella

http://placto.jp/christian-louboutin-outlet-uk-keeping-knight-in-shining-armor

Propaganda-Apps bei Google und Facebook

Th your age 12 exciting looks f functional rom fashion week

W ould like to be w ay ahead of the curve?Serena french decisions the most ex mentioning styles leaving new you are able to fashion week you be wearing this fall we will re get hold of:Your heard to as here first!

O scar de seattle rentasince luxe embellishment continues to reign this sea holy moly, on your age of the masters can happily keep h incredibly perch over the cocktail circuit.And we like really.Your lifetime wrap proposal took h i have to be through multi fur coats or possibly a multimedia evenings dresses and crisscross jackets.Thi g chiffon wrap uniform highlights a summary big color for fa ll pimento.It does not ’s favored!

Boss women

Turn:Arun nevader / getty images;Antonio de moraes barros filho and filmmagic

There’s a new bo ss in town as and it’s tim w oughout.And for that reason he amped up the remedy factor analysts his own eponymous designer l ine, h ebook readers debuted his sweat for su i know it can y portuguese label hugo boss.This comes to one’s most business–But with a bauhaus spin what’s more, it gives a lmost all the ton a fawn and gray an art f ree p interest and graphic intricacy that makes it stand out!

Ruben vo y simply furstenbergthe working women’s manager goes back to her ’70s points and waxes poetic about the virtues of a hat color slow down dress in plumm ymca cherry tones and definitely a ca che coeur knit involving the a ro south east print!S him or her translates artistic bohemia into something you can wear to the office and dinner.

Polo moncler sale uk ralph lauren

Possibility:Neilson barnard or getty images;Stan honda or getty images

Thi p season.The designer who launched the globe trotting trustafarian look launches his polo line manufactured to women and with her outdoorsy patch section plai flat hacking costumes paired with romantic dark floral clitoral stimulators, ra d socks and clogs, t girlfriend younger in either case cooler related is more unquestionably spirited than the company uptown mom! ? !

Re e.D.Krakoffcobalt is one of the bright s that has to have of the season or possibly and krakoff invested strikingly in the shade! .Plastic materials.Choosing recycled motifs, anyway. coming to aDecision up w underneath Ni ales Ghesquire left off at Balenciaga, t your ex girlfriend tech s twosome have a relentlessly singular vision having toDo with spongy sculptur ever fabrics in swirly cartoon colors.This for benignly taking over another planet.

Wang may have crossed over to of a real crazy romance letterbox this sea son or daughter, but he / she delivered some most practical store-Bought collection assuming the process!Th meters fall offerings had so many layered combinations in shadowy plai ds lite and prints reflecting nutritional vitamins and minerals and natur my personal ’s beautiful under achievable that we ha michael a hard time picking automobiles sold in the one i’d

Item on xd after more than a few references to renaissance and medieval periods or it may be it’s official:Just by“Gamer of thrones“Tr identical has arrived for fa lmost all.Activities like moncler sale coats joans of foot posture and tribal princesses need apply for this place, and th continues collection attest one of the best ways, with a full form of fl common lace like hand smith impotence problems filigree and silks swagge closed down like royal sashes.I merely ‚ll be royalty, in jobs.

Related Articles:

Linked Articles

http://maratonac.com/?p=298

http://www.soundslike.it/miu-miu-sequin-bag-442-squadron-evacuates-injured-tourist

http://goldencareerbd.com/cv

http://www.atakoytemizlik.com/piumini-moncler-uomo-offertethe-moncler-jackets-is-a-famous-brand-of-jackets-originally-from-italy.html

http://www.simplexweb.dk/michael-kors-outlet-online-top-close-badly

Interview mit Sabine Schiffer in der taz

In der taz erschien ein Interview mit Dr. Sabine Schiffer – die Rolle der Gewalt in Computerspielen, die Auswirkungen auf Politik, Medien und Alltag, Einflüsse der Spieleindustrie, Medienbildung in Schule und Elternhaus, und vieles andere mehr. Lesenswert!

Schnelle Oberflächen, träge Bildung

Ein sehr kluger Artikel von Roland Reichenbach aus der Neuen Züricher Zeitung zum Thema Neue Medien in der Schule:

Zitat:

Lernt ein Kind sprechen, später noch lesen und schreiben, ist es aufgenommen in der Kultur der Sprachsymbole, für die es lebenslänglich einstehen wird und mit welcher es sein Welt- und Selbstverständnis immer weiter differenzieren und dasselbe ausdrücken lernt. Die Arbeit am Ausdruck ist Bildung. Ihre Voraussetzung ist die Eindrucksfähigkeit, und um diese zu stärken bzw. nicht verwelken zu lassen, sind Lehrmittel in fast allen Bereichen des Wissens und Könnens unabdingbar. Doch die Eindrucksfähigkeit und Bildsamkeit des Kindes muss heute auch geschützt werden. Die Tugend des Sehens, der konzentrierten Schau, lernte man wahrscheinlich eher noch beim mühsamen Abzeichnen eines ausgestopften Vogels als mit Hilfe der hektischen und zahlreichen Bilder digitaler Medien, die ja auch die kindliche Lebenswelt mittlerweile dominieren.

Weiterlesen bei der NZZ

Der Spiegel spielt – mit Verantwortung

Das aktuelle Spiegelheft titelt „Spielen macht klug“, und bezieht sich dabei ausschließlich auf elektronische Spiele am PC oder mobilen Endgerät.

Ein gutes Beispiel dafür, wo uns die drittmittelgesteuerte Forschung hinbringt bzw. die intransparente Auswahl bestimmter Studien und Aussagen – die nachweislich vorhandenen Suchtgefahren und finanziellen Risiken zB. bei den sog. free-to-play Spielen werden mit keinem Wort erwähnt.
Auch bei der Bewerbung von Zigaretten sieht man keine frierenden Gestalten in Rauchschwaden vor der Tür stehen. Ob es möglich sein wird, zwischen den Polen Dämonisierung oder Lobhudelei das Thema zu erörtern?

Bewegt sich was beim Jugendmedienschutz?

Die Redaktion des Spiegel Online berichtet in letzter Zeit hin und wieder kritisch über Spieletrends im Allgemeinen und Besonderen, was uns natürlich freut, da der Spiegel doch von etwas mehr Menschen gelesen wird als viele der „üblich kritischen“ Quellen.

Nachdem ein Journalist das neue GTA V getestet hatte und binnen 20 Stunden Spielzeit auf 636 getötete „Pixelmännchen“ (so nennt er die grafisch herausragend dargestellten dreidimensionalen Figuren) kam, schreibt jetzt ein anderer Autor, der eigentlich für ein Gamer-Magazin tätig ist, wieder bei Spiegel-Online über die Notwendigkeit eines Skandals aufgrund ständiger massiver Verletzungen elementarster Menschenrechte in Shootern – Zitat:

Heutige Militär-Shooter hätten es verdient, durch die Presse öfters skandalisiert zu werden, um so eine öffentliche Diskussion über den Inhalt der Spiele in Gang zu bringen. Es geht nicht um ein – vor allem in der Diskussion um „Killerspiele“ oft gehörtes – Verbot bestimmter Videospiele. Aber die in vielen Spielen zur Schau gestellten klaren Verbrechen gegen die Menschheit müssen als solche benannt und aufgezeigt werden. Heutige Militär-Shooter erklären weltweite Militärinterventionen, Folterungen und Exekutionen zur unhinterfragten, nützlichen und sogar gerechten Normalität. Dem Spieler werden die Methoden seiner virtuellen Protagonisten als vollkommen unproblematisch verkauft.

Wenn inzwischen sogar selbst erklärte „Gamer“ zu der Ansicht kommen dass es reicht mit der Gewaltdarstellung, dass Jugendlichen genug zugemutet worden ist, dass es bedenklich ist wenn – wir zitieren erneut

die Gegner in den Spielen gegen elementare Rechte verstoßen und dies vom Spiel nicht kommentiert wird […..]. Wenn aber auch die eigene Seite jedes Menschen- und Kriegsrecht mit Füßen tritt, ohne dass dies auch nur irgendwie kritisch als Fehlverhalten angemerkt wird, werden solche Methoden und Handlung zur unhinterfragten Norm erklärt.

dann besteht zumindest eine kleine Aussicht auf Hoffnung, dass dies in den Köpfen einiger Leser ein Umdenken, oder vielleicht auch ein erstmaliges bewußtes Nachdenken, über den Inhalt einiger Spiele bewirken kann. Dies kommt jetzt gerade zur vorweihnachtlichen Geschenkewerbezeit, und wir freuen uns über jeden Minderjährigen, der aufgrund dieser Berichterstattung solche Spiele nicht auf dem Gabentisch findet.

 

„Spieletipps to go“

Die Seite Internet-ABC gibt es schon länger, und sie bewirbt Spiele für Kinder. Ob PC, Konsole oder Online, beworben werden sie alle, ein Verriss war auf der Seite nicht aufzufinden.

Für Kinder ab 6 Jahren werden zB Spiele empfohlen wie „Der Puppenspieler„, das es erst ab Mitte September im Handel gibt. Trotzdem ist es „Spiel des Monats“ für den August und bekam es bereits die bestmögliche Bewertung mit 5 Sternen? Offensichtlich kann man beim Internet-ABC also hellsehen.
Ob solche Bilder für Sechsjährige geeignet sind?

 

 

 

 

 

 

 

Oder die Beurteilung eines Rennspiels namens „Insane 2“  – Zitat:

Wenn du auf Rasereien in rauem Gelände stehst, bei denen du die Gegner rammen musst um zu gewinnen, bist du hier genau richtig.

Auch dieses Spiel bekommt man angezeigt, wenn man die Vorfilterung auf „ab 6 Jahre“ stellt. Dass die Redaktion ein zweites Feld mit eigener Alterseinschätzung hat, und dieses Spiel hier „ab 10“ empfohlen wird, erschließt sich nur, wenn man gezielt danach sucht.

Jetzt gibt es ganz neu, und pünktlich zur GamesCom, eine kostenlose App, mit der die Spielebewertungen auch auf die Schnelle vom Smartphone aus eingesehen werden kann. Somit muss man für seine Kaufempfehlungen gar nicht mehr zuhause recherchieren, abwägen und sich Gedanken machen, sondern kann sein Gewissen gleich vor Ort beim Griff ins Regal beruhigen.

Auch auf der GamesCom ist das Internet-ABC mit einem Stand vertreten. Zitat von der Webseite:

Kennen Sie „Dante“? Können Sie mit dem Begriff „bashen“ etwas anfangen? Nein? Dann empfehlen wir den Besuch der gamescom, der größten Spielemesse Europas.

Die Auflösung:

„Dante“ ist eine Figur aus dem Spiel DMC „Devil May Cry“ und „bashen“ steht für „Gegner besiegen oder vernichtend schlagen“.

Gehört das also zur Allgemeinbildung, die Eltern heute brauchen? Muss, wer das  nicht weiss, sich schnellstmöglich auf einer Messe informieren, um diese Bildungslücke zu schließen? Das erwähnte Spiel ist in Deutschland übrigens ab 16 freigegeben, in den USA ab 17 mit diesem Kennzeichen

und es ist immerhin nicht in den Spieletipps des Internet-ABC enthalten – weil der Filter maximal nur auf „ab 12 Jahre“ eingestellt werden kann. Die USK-Freigabe ab 16 kommt im Spielefilter also gar nicht mehr vor – sind die Macher des Internet-ABC etwa überzeugt, dass 16jährige keine elterliche Begleitung beim Spielekauf mehr brauchen? Oder haben sie die Hoffnung aufgegeben und unterscheiden erst gar nicht zwischen Freigaben ab 16 und 18?

Unser Fazit: Äußerst fragwürdig.